Karfreitag

Hier finden Sie den Stream der letzten Klagezeit am Karfreitag, 2.4.2021 in der Mediathek des MDR.

Am Karfreitag haben wir die Klagen aus den Steinen entnommen und – in Anlehnung an den Umgang mit den Bitten in der Klagemauer in Jerusalem – nahe der Peterskirche vergraben. In der Propsteikirche brannte in der Osternacht das Feuer in den Ziegelsteinen der Klagemauer. In der Peterskirche bleibt die Klagewand einstweilen stehen. Zeichen für die Spannung zwischen der Osterhoffnung und dem Wissen um das Andauern der Pandemie.

previous arrow
next arrow
Slider

An Karfreitag ließ Kerstin Menzel die Klagen der vorhergehenden Wochen noch einmal anklingen – auch die Klagen, die keinen Ausdruck fanden oder die wir nicht gehört haben.